Der Stiftungsvorstand

Der Stiftungsvorstand ist das Organ der Bürgerstiftung Leutkirch, welches die Tagesgeschäfte erledigt und über die zu unterstützenden Projekte berät. Des Weiteren treffen sich die Mitglieder des Vorstands mit Privatpersonen, sozialen Institutionen, Vereinen und sonstigen Gruppierungen. Sie bringen in Erfahrung, wo bei den Leutkircher Bürgern der Schuh drückt und wie Abhilfe geschaffen werden kann. Der Stiftungsvorstand wird alle fünf Jahre von der Stifterversammlung bestellt.

Der Stiftungsvorstand ist folgendermaßen besetzt:

Vorstandsvorsitzender

Vorstandsvorsitzender Rudolf Dentler

Rudolf Dentler, verheiratet, fünf Kinder, mittlerweile im Ruhestand, über 49 Jahre als Bankkaufmann tätig. Ich habe meinen Beruf immer gerne ausgeübt und möchte mich nun im Ruhestand weiter aktiv mit Menschen und deren Anliegen beschäftigen und somit dem Gemeinwohl widmen.

Stv. Vorsitzender

Stv. Vorsitzender Oliver Stotz

Oliver Stotz, verheiratet, zwei Kinder, selbständiger Unternehmer. Neben meinem unternehmerischen Engagement in Leutkirch möchte ich mich auch im sozialen Bereich für unsere Stadt und die Menschen, die darin leben, einsetzen.

Beisitzerin

Beisitzerin Katja Waizenegger

Katja Waizenegger, verheiratet, zwei Kinder, Journalistin in der Kulturredaktion der Schwäbischen Zeitung. Mir liegt am Herzen, dass Kinder und Jugendliche in Leutkirch eine ideale Umgebung vorfinden und ältere Bürger dann Unterstützung bekommen, wenn sie auf Mithilfe angewiesen sind.

Beisitzerin

Beisitzerin Susanne Burger

Susanne Burger, verheiratet, 4 Kinder, Pflegefachkraft und Sozialwirtin. Es bereitet mir Freude, gemeinsam im Team, an Ideen für Menschen in unserer Kommune zu arbeiten. Ideen wie die Bürgerstiftung entsprechend ihres Stiftungszweckes Bürgern in Problemlagen Hilfestellung bieten kann bzw. präventiv an der Gestaltung des sozialen Umfeldes mitwirken kann.

Beisitzer

Beisitzer Thomas Zwerger

Thomas Zwerger, verheiratet, zwei Kinder, Jurist. Ich beteilige mich bei der Bürgerstiftung Leutkirch im Allgäu, weil ich von der Idee des bürgerschaftlichen Engagements überzeugt bin. Die Zukunft der noch jungen Bürgerstiftung mitgestalten zu können macht mir große Freude.

 

Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat überwacht als Kontrollorgan die Einhaltung des Stifterwillens. Er besteht derzeit aus elf Personen unter dem Vorsitz von OB Hans-Jörg Henle und Rosemarie Miller-Weber als seiner Stellvertreterin. Die weiteren Mitglieder sind Erich Fürst von Waldburg-Zeil, Dr. Wulf-Dietrich Möhring, Claudio Uptmoor, Ulrike Rose, Monika Heinz, Hedwig Seidel-Lerch, Iris Herkommer, Herbert Kühnbach und Leonhard Salzgeber.Der Stiftungsrat wurde von den Gründungsstiftern bestellt.

Die Stifterversammlung

Die Stifterversammlung besteht aus Personen, welche mindestens 1.000 Euro als natürliche Person oder 5.000 Euro als juristische Person gestiftet haben. Jeder neue Stifter wird automatisch Mitglied der Stifterversammlung, die sich ein Mal im Jahr trifft. Vorsitzender der Stiftungsratsversammlung ist Dieter Hummel und stellvertretende Vorsitzende Heidemarie Geiger.